Vier Auszubildende stehen in einem Kreis an einem Tisch
Sprache ID 17666

Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d) ab 01.08.2024 in Mönchengladbach

Standort: 41061 Mönchengladbach

Deine Aufgaben

  • Als Fachkraft für Schutz- und Sicherheit schützen Sie Personen, Objekte und Anlagen.
  • Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung werden Sie die Inhalte des Ausbildungsberufes Fachkraft für Schutz und Sicherheit erlernen
  • Sie führen Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren durch, erkennen und dokumentieren Optimierungsbedarf im Überwachungsablauf.
  • Im Rahmen des kaufmännischen Teils der Ausbildung wirken Sie bei der Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung mit.
  • Während der betrieblichen Ausbildung lernen Sie unterschiedliche Objekte des Betriebes praxisorientiert kennen.

Dein Profil

  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 18 Jahre
  • mind. Realschulabschluss, gern auch höherer Schulabschluss
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gern auch Englischkenntnisse
  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Pkw-Führerschein Klasse B (alt 3)
  • Optimalerweise ein eigener PKW
  • Sie besitzen gute PC-Kenntnisse und Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Ihre Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Ihre Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab
  • Sie zeichnen Sich durch ein freundliches und sicheres Auftreten sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild aus

Deine Benefits

  • Ein erfolgreiches Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Eine faire und pünktliche Bezahlung der Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag
  • Eine sorgfältige Ausbildungsbetreuung und -begleitung durch qualifiziertes und erfahrenes Sicherheitspersonal und Ausbilder
  • Kostenfreie Bereitstellung der Arbeitskleidung
  • Qualifizierende und individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere eigene Piepenbrock Akademie
  • Eine Vollzeitstelle und spätere Übernahmemöglichkeit nach erfolgreich absolvierter Ausbildung

Dein Ansprechpartner zur Stelle:

Herr Oliver Schröder
02161561270

Piepenbrock Piepenbrock Sicherheit GmbH + Co. KG

Frau schaut mit verschränkten Armen in die Kamera

„Ich habe mich direkt sehr wohlgefühlt. Wir Auszubildenden haben jeden Bereich kennengelernt, wurden nicht ins kalte Wasser geschmissen, sondern richtig an die Hand genommen.“

Maja Stege Auszubildende

FAQ

  • Wie ist die Ausbildung bei Piepenbrock aufgebaut?

    Deine Ausbildung bei uns folgt zwei unterschiedlichen Modellen: Entweder du hast jede Woche einen oder zwei Unterrichtstage an der Berufsschule oder du gehst in den Blockunterricht. Dann wechseln sich Theorieeinheiten in größeren Zeiträumen mit den Praxisphasen ab. Während du in der Berufsschule die theoretischen Kenntnisse lernst, bekommst du bei uns im Unternehmen die praktischen Fähigkeiten vermittelt. Dabei hast du immer einen festen Ansprechpartner.

  • Wie bewerbe ich mich für eine Ausbildung?

    Der einfachste Weg hierfür ist unsere Online-Bewerbung. Du füllst ein Formular aus und anschließend melden wir uns bei dir. Nach einem ersten Kennlerngespräch (online oder in Präsenz) treffen wir uns im Idealfall zu einem persönlichen Gespräch. Sind wir beide voneinander überzeugt, erhältst du die Zusage und deinen Vertrag.

  • Wie sehen meine Übernahmechancen aus?

    Wir setzen darauf, unseren Auszubildenden eine optimale Zukunftsperspektive zu bieten. Bei uns hast du deshalb sehr gute Chancen, nach deiner Ausbildung übernommen zu werden. Eine Garantie können wir nicht aussprechen. Eine langfristige Zusammenarbeit ist aber unser großes Ziel.

  • Welche Praktika und Werkstudententätigkeiten bietet Piepenbrock an?

    Bei uns findest du Praktikumsstellen oder Werkstudententätigkeiten in allen Bereichen des Unternehmens. Unser Tipp ist: Nimm einfach Kontakt zu uns auf und wir schauen, welche individuellen Möglichkeiten wir haben.

Übersetzung/Translate

Deepl