Industriekaufmann (m/w/d) Ausbildung in Osnabrück

Sie haben Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung in Ihrer Nähe? Sie haben Spaß am Planen, Organisieren und Kommunizieren? Dann ist unsere Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) genau das Richtige. Ware bestellen, Preise kalkulieren und Rechnungen verwalten – das sind nur einige der Ausbildungsinhalte eines Industriekaufmanns (m/w/d).

Doch dabei bleibt es nicht: Während und nach der Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) bieten wir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Klingt spannend? Dann heißt es: Keine Zeit verlieren und jetzt bewerben – schnell und einfach über unser Kurzbewerbungsformular.

Bewerben Sie sich jetzt

Jetzt bewerben

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Noch Fragen

  • Was mache ich als Industriekaufmann (m/w/d) in der Ausbildung?

    Wir haben einen detaillierten Ausbildungsplan für unsere Industriekaufleute (m/w/d) erarbeitet. Es geht los mit einer Einführungswoche. Sie lernen das Unternehmen, die Prozesse und natürlich die anderen Auszubildenden kennen.

    Anschließend geht es in die erste Abteilung. Insgesamt durchlaufen Sie während Ihrer Ausbildung zwölf Fachbereiche. Dazu gehören der Einkauf, das Angebotsmanagement, das Marketing, die Finanzbuchhaltung, die Personalabteilung und viele weitere.

    Und alle zwei bis drei Monate wechseln Sie zwischen der Praxisphase im Unternehmen und der Berufsschule. Dort werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Langweilig wird es also bestimmt nicht.

  • Was verdiene ich als Industriekaufmann (m/w/d)?

    Während der Ausbildung erhalten Sie folgendes Gehalt:

    • 875 Euro im ersten Ausbildungsjahr
    • 1.010 Euro im zweiten Ausbildungsjahr
    • 1.175 Euro im dritten Ausbildungsjahr
  • Wie sieht mein Arbeitsalltag aus?

    Sehr abwechslungsreich: Denn die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) bietet viele unterschiedliche Facetten. Mehr als zwölf Abteilungen und viele verschiedene Aufgaben warten in den drei Jahren der dualen Ausbildung (m/w/d). Neben der fachlichen Ausbildung sorgen zahlreiche Azubi-Projekte, Veranstaltungen und Seminare zusätzlich dafür, dass es nicht langweilig wird.

    Dazu gehört: Arbeitsverträge erstellen oder Angebote einholen. Aber Sie erarbeiten auch Kalkulationen und organisieren Seminare. Es warten also vielfältige Herausforderungen.

  • Welche Anforderungen muss ich für die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) erfüllen?

    • Sie haben einen Realschulschulabschluss oder (Fach)-Abitur
    • Oder Sie studieren gerade oder haben das Studium abgebrochen und möchten lieber praxisorientierter arbeiten
    • Sie sind vielseitig einsetzbar und übernehmen gerne Verantwortung für Projekte
    • Sie arbeiten gerne im Team, sind offen und bringen Eigeninitiative mit
    • Am Computer arbeiten, macht Ihnen Spaß

    Wenn diese Punkte zutreffen, sind Sie bei uns genau richtig.

  • Wie bewerbe ich mich?

    Das geht ganz einfach. Dafür nutzen Sie am besten unsere Schnellbewerbung. Sie müssen nur das Formular ausfüllen und abschicken. Anschließend melden wir uns, um offene Fragen zu klären. So gewinnen Sie auch schon einen ersten Eindruck von uns.

    Sollte es dann passen, laden wir Sie zu einem kurzen Online-Kennlerngespräch ein. Danach lernen wir uns in einem Vorstellungsgespräch in unserer Zentrale in Osnabrück persönlich kennen. Sind wir dann beide voneinander überzeugt, bekommen Sie von uns die Zusage für die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d).

    Im Übrigen können Sie sich bei uns jederzeit um einen Ausbildungsplatz bewerben. Eine genaue Frist gibt es nicht. Allerdings starten unsere Ausbildungen jedes Jahr im August.

  • Warum sollte ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) bei Piepenbrock machen?

    Eine Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) bei uns hat viele Vorteile:

    • Sehr gute Übernahmechancen
    • Deutschlandweite Azubiaufenthalte in anderen Niederlassungen
    • Individuelle Betreuung durch unsere Azubibeauftragten und älteren Auszubildenden im Rahmen unseres Buddy-Programms
    • Eigene Akademie für Fort- und Weiterbildungen
    • Azubi-Projekte, Seminare und Veranstaltungen - zum Beispiel die Azubi-Olympiade
    • Mehr als zwölf verschiedene Abteilungen

Ihre Ansprechpartnerin

Ann-Kathrin Budke

Telefon: +49 174 / 992 4836
E-Mail: a.budke(at)piepenbrock.de

"Ich begleite Sie während Ihrer Ausbildung und freue mich schon jetzt auf Ihre Bewerbung!"

Übersetzung/Translate

Deepl